Unsere Rezepte


Jaroma®-Kohl Hauptgerichte
Yakisoba

Zutaten:

  • 2 Päckchen Mie-Nudeln (160g)
  • 1 EL Sesamöl
  • 1-2 EL Öl
  • 
1 TL Salz
  • 100 g Crevetten (tiefgekühlt)
  • 200 g Jaroma®-Kohl
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 100 g Möhren
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Austernsauce

    Zubereitung:

    Crevetten in Wasser auftauen, den Jaroma® in grobe Stücke schneiden, Frühlingszwiebeln oder Lauch in 1cm dicke Scheiben schneiden. Möhren in 4 cm lange Stäbchen schneiden. Nudeln in reichlich Kochwasser ohne Salz nach Packungsanweisung knapp 3 Minuten kochen, abgießen, abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Mit dem Sesamöl mischen. Öl in der Pfanne bei mittlerer bis starker Stufe erhitzen. Gemüse, Salz und den geriebenen Ingwer in die Pfanne geben und braten. Wenn das Gemüse sein Volumen verloren hat, die abgetropten Crevetten dazu geben und kurz braten lassen. Mit 2 EL Balsamico-Essig ablöschen, 2 EL Austernsauce mit dem Gemüse gut mischen, die Nudeln beifügen und mischen, dann zugedeckt ca. 3 Minuten garen. Dabei ziehen die Nudeln die überschüssige Feuchtigkeit aus der Pfanne und werden weich. Nudeln auf dem Teller servieren.
Anmerkungen
Rezept von Michael Tessmann

 

      Zubereitungsdauer

    20 min.  

      Schwierigkeitsgrad

    leicht

      Portionen

    2-3   Sonstige Menge -

      Land/Region

    -  

      Kosten

    -
             
    Vegetarisch Nein   Laktose frei Nein

      Diabetisch

    Nein  

      Gluten frei

    Nein

      Kilo-Kalorien

    k.A.  

      Kilojule

    k.A.

      Fettgehalt

    k.A.  

      Broteinheiten

    k.A.
    Eiweiß k.A.   Kohlenhydrate k.A.