Unsere Rezepte


Jaroma®-Kohl Hauptgerichte
Mit Weizenkörnern und Currysahne

Zutaten:

  • 200 g Weizenkörner

  • 850 ml Wasser

  • etwas Salz

  • 500 g Jaroma®-Kohl

  • 2 gelbe Paprikaschoten(400g)

  • 2 Zwiebeln (100g)

  • 5 EL Speiseöl

  • 375 ml Schlagsahne

  • 5 TL Currypulver

  • Thymian

  • Zitronensaft

    Zubereitung:

    Die Körner waschen und mit Wasser bedecken. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Am nächsten Tag Salz zufügen und alles bei geringer Hitze kochen lassen. Restliche Flüssigkeit abgießen. Den Jaroma®-Kohl waschen, vierteln und den Strunk rausschneiden. Den Kohl in Streifen schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und die Scheidewände entfernen. Schoten waschen, ebenfalls in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Nun das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und die Paprika darin dünsten. Jaroma® und Weizenkörner hinzufügen und alles zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Sahne und Curry in einem zweiten Topf etwa 10 Minuten bei geöffnetem Topf einkochen lassen. Die Currysahne mit Thymian, Zitronensaft und Salz abschmecken und zu dem vorbereitetem Gemüse servieren.

     

Anmerkungen
Rezept von Michael Tessmann

 

      Zubereitungsdauer

    30 min.  

      Schwierigkeitsgrad

    mittel

      Portionen

    4   Sonstige Menge -

      Land/Region

    -  

      Kosten

    -
             
    Vegetarisch Nein   Laktose frei Nein

      Diabetisch

    Nein  

      Gluten frei

    Nein

      Kilo-Kalorien

    k.A.  

      Kilojule

    k.A.

      Fettgehalt

    k.A.  

      Broteinheiten

    k.A.
    Eiweiß k.A.   Kohlenhydrate k.A.